Döbriach

Beliebte Hotels in Döbriach



Die Bucht von Döbriach mit den schönsten Strandbädern Kärntens bietet ein unvergessliches Urlaubserlebnis. Neben Schwimmen und Beach-Volleyball sind Segeln, Surfen, Tauchen, Wasserski und Fallschirmfliegen im Schlepp des Motorbootes saisonale Sommerhits. Etwas gemächlicher geht´s beim Rudern, Angeln oder im Kanu zu.
Hier in Döbriach beginnt das 13 km lange, unverbaute Südufer ein ideales Wander- und Ausflugsziel für den bunten Familienurlaub. Das Wandervergnügen kann man bei uns übrigens auf allen Ebenen genießen: Zur Wahl stehen die sanfte Talwanderung, Wanderwege am Hochplateau, die Almen der Nockberge oder hochalpine Touren.

Döbriach bietet den Gästen und Einheimischen ein trendiges Freizeitangebot. Eine Kletterwand mit fünfundzwanzig Routen, deren Schwierigkeitsgrade von drei bis 8+ reichen, sowie neun Routen mit mehreren Seillängen im alpinen Charakter. Dazu noch einen bestens abgesicherten, über 200m langen Klettersteig mit dem klangvollen Namen "Luft unter den Sohlen". Klettergarten und -steig sind vom Dorfplatz aus einsehbar, selbst ein spezielles Fernrohr zur Beobachtung der Bewegungen in der "Breitwand" wurde am Dorfplatz aufgestellt.

Am Eingang zum Nationalpark Nockberge befindet sich die Nockstadt Radenthein mit vielen Einkaufsmöglichkeiten. Jede Menge Freizeitspaß, Shopping und kulinarische Köstlichkeiten in einer entspannten Atmosphäre sind die absoluten Pluspunkte.

Kaning mit dem Mühlen- und Kneippwanderweg ist der Ausgangspunkt für Wanderungen in das Nationalparkgebiet Nockberge.

Im Sommer findet von Ende Mai bis September jeden Dienstag der "Döbriacher Markt" mit Inline-Party und Live Musik am neu gestalteten Hauptplatz in Döbriach statt. Bei diesem Ereignis für die ganze Familie bieten Kaufleute von Radenthein und Umgebung sowie Bauern aus der Region ihre Produkte (Honig, Holz, Kunsthandwerk, Keramik, Handarbeiten, Getränke, Schmankerln...) an.

Alternativ: Winterbeschreibung
Weiterführende Informationen: