Matrei in Osttirol


Die Nationalparkgemeinde Matrei in Osttirol liegt inmitten der Nationalparkregion Hohe Tauern Osttirol.
Ein Urlaub in der Ferienregion Matrei in Osttirol ist Bergurlaub der Superlative. Ein Meer von Dreitausender mit den höchsten Bergen Österreichs – dem Großglockner 3.798m und dem Großvenediger 3.674m – beeindruckende Gletscher, der erste Wasserschaupfad Europas, und den größten Nationalpark Mitteleuropas gibt es hier zu entdecken.
Vom geübten Wanderer bis hin zum "Kletterfex" oder Spaziergänger – in Matrei in Osttirol ist für jeden etwas dabei.

Matrei in Osttirol gilt als das Zentrum des Ferien- und Erholungsgebietes des "Nationalparks Hohe Tauern". Dieser Nationalpark ist einer der letzten Naturlandschaften Österreichs und Rückzugsgebiet vieler bedrohter Tier- und Pflanzen.
Sowohl im Sommer als auch im Winter sind alle Ausflugstäler bzw. Skigebiete Goldried Bergbahn optimal zu erreichen. Ein schier unendlich großes Angebot an verschiedenen Sportarten bildet die Grundlage des Fremdenverkehrs.

Alternativ: Winterbeschreibung
Weiterführende Informationen: