Pöllau


Die Gemeinde Pöllau liegt im vielfältigen und bunten Pöllauer Tal – eine hügelige Landschaft in der sich Wälder, Wiesen, Äcker und Obstbaumreihen abwechslungsreich ineinander fügen. Der Talboden liegt auf einer Höhe von 345m und erhebt sich bis zum höchsten Punkt auf 1.280m.
Aufgrund der landschaftlichen Schönheit, der traditionellen Bewirtschaftung und des lebendigen Brauchtums erhielt das Pöllautal den Titel "Naturpark". Alternativ: Sommerbeschreibung
Weiterführende Informationen: