Präbichl

Beliebte Hütten in Präbichl



Der Präbichl gehört zur Marktgemeinde Vordernberg. Der Gebirgspass Präbichl verbindet an der steirisch-oberösterreichischen Eisenstrasse die Gemeinden Eisenerz und Vordernberg.

Den perfekten Einstieg in die Naturerlebniswelt rund um den Präbichl bietet der legendäre Polstersessellift. In nur 11 Minuten schaukelt man von ca. 1.200m auf fast 2.000m Seehöhe, um von dort aus atemberaubende Aus- und Einblicke auf die umliegende Bergwelt zu bekommen, den schönsten Erzbergblick inklusive. Von der Polster Bergstation führen zahlreiche, markierte Wanderwege unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade in die Region Hochschwab-Süd. Präbichlfreunde scherzen darüber, dass die größte Schwierigkeit sicherlich darin liegt, sich für eine der unzähligen wunderschönen Routen zu entscheiden.

Zahlreiche Hütten und Gasthöfe laden auch zum gemütlichen Einkehrschwung ein. Im Juni präsentiert sich die Bergwelt von ihrer schönsten Seite und man kann herrlichste Wanderungen zur Bergblüte unternehmen. Enzian, Petergstamm und alle übrigen geschützten Pflanzen dieser Region laden zur Erholung ein.

Alternativ: Winterbeschreibung
Weiterführende Informationen: