St. Peter am Kammersberg

Beliebte Hütten in St. Peter am Kammersberg



Das Katschtal ist anders. Selten sind in einer Region landschaftlicher Reiz und eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten so vereint wie hier. Im Katschtal gibt es allerhand zu sehen.

St. Peter am Kammersberg, das ist Gesundheit aus der Natur und Leben mit Holz. An der steirischen Holzstraße können Sie Arbeit und Leben im Dorf nachempfinden. Machen Sie eine Zeitreise in die Vergangenheit.
In Althofen stehen die "Brechlhütte" und die Strohmoarmühle mit dem Kohlenmeiler.
In Feistritz, in der "Ketzelmühle", schauen Sie dem Müller bei der Arbeit zu. Dann machen Sie ein paar herzerfrischende Schritte in der Kneippanlage, und schon fühlen Sie sich wie neu geboren.
Aus dem "Kretzenbründl" fließt frisches und gesundes "St. Peterer Wasser", ein anerkanntes Heilwasser bei Hautproblemen.

Wählen Sie zwischen Leichtwanderungen, Seenwanderungen oder werden Sie zum Gipfelstürmer und genießen Sie die großartige Tier- und Pflanzenwelt der "Steirischen Tauern".
Familien schätzen vor allem das vielfältige Angebot "Rund ums´s Pferd" in Schöder.

Ein Naturschauspiel besonderer Art ist der Günster Wasserfall. Am höchsten Wasserfall der Steiermark offenbaren sich die Kräfte der Natur, hier ist die Luft würzig und die Atmosphäre berauschend.

Alternativ: Winterbeschreibung
Weiterführende Informationen: