St. Stefan im Gailtal

Beliebte Hütten in St. Stefan im Gailtal



St. Stefan liegt beidseitig der Gail im unterem Gailtal zwischen der Hauptkette der Karnischen Alpen mit dem Oisternig (2.052m) im Süden und den Gailtaler Alpen im Norden.
Die Nähe zum Pressergger See und die weitgehend naturbelassene Landschaft garantieren einen unvergeßlichen Familienurlaub.

Wasserratten können sich sowohl im schön gelegenen Erlebnis-Naturbad in Vorderberg tummeln sowie am Pressegger See.
Wer auf dem Rücken eines Pferdes durch die Wiesen des südlichen Kärntens streifen will, findet hier problemlos den passenden "Untersatz".
Ebenfalls auf dem Urlaubsprogramm stehen zahlreiche geführten Wanderungen und Radtouren.

Das Wanderwegenetz umfaßt 100km markierte Wanderwege. Vier mit Autos erreichbare Almen liegen im Gemeindegebiet, zwei davon sind bewirtschaftet und sind diese ein guter Ausgangspunkt für Gipfelbesteigungen.

Auf zahlreichen Veranstaltungen, wie z. B. Kirchtagen mit Kufenstechen und Lindentanz, Kirchenkonzerten, Platzkonzerten oder dem Musikerfest der Trachtenkapelle, können Sie Brauchtum und Bevölkerung hautnah miterleben.

Alternativ: Winterbeschreibung
Weiterführende Informationen: