Prag / Prague

Beliebte Hotels in Prag / Prague



Prag ist eine magische Stadt. Wer sich der Stadt entlang der Moldau zum ersten Mal nähert, dem bietet sich ein unvergesslicher Anblick: das glitzernde Wasser der Moldau, die Karlsbrücke mit ihren steinernen Heiligenfiguren, der Hradschin - die Burg - hoch über der Stadt.

Mehr als 1.000 Jahre reicht die Geschichte Prags zurück. Anders als andere europäische Städte hat Prag im Laufe der Jahrhunderte kaum Zerstörungen erlitten. Alle Epochen sind vertreten: Gotik, Renaissance, Barock, Jugendstil. In den verwinkelten mittelalterlichen Gassen macht es Spaß, sich zu verirren.

Die "goldene Stadt" an der Moldau hat nach dem Fall des "Eisernen Vorhangs" in Europa eine große Anziehungskraft entwickelt. Wenn auch Sie Prag besuchen, dann werden Sie verstehen warum. Prags erhalten gebliebenes altes Stadtbild vermittelt ein Lebensgefühl, das man in den anderen Großstädten Europas meist vergebens sucht.
Das hunderttürmige Prag ist seit der "Samtenen Revolution" im Jahr 1989 eine Touristenmagnet ersten Ranges geworden. Die prachtvollen Sehenswürdigkeiten laden ein zu einem faszinierenden Spaziergang durch die Jahrhunderte. Es ist die Stadt der Dichter und Gelehrten, der Musiker und der Genießer. Und alle, von Mozart bis Dvorak, von Werfel bis Kafka, haben den Charakter der melancholischen Moldau-Metropole geprägt. In der Welt ist Prag als die "Goldene" oder "Hunderttürmige" Stadt bekannt (weil Prag viele historische Baudenkmäler aus allen Epochen, Kirchturmspitzen und Kuppeln hat). Alternativ: Winterbeschreibung
Weiterführende Informationen: