Gasteinertal

Beliebte Orte in Gasteinertal


Alle Orte in Gasteinertal anzeigen

Warme Erde unter den Fußsohlen spüren, Gras, das in den Zehen kitzelt, Wind der in den Haaren bläst, die Hände in kühles rauschendes Wasser tauchen, klares Quellwasser trinken und die herrlichen Gipfel der Alpen vor Augen. All das und noch viel mehr erleben Sie in Ihrem Sommerurlaub im Gasteinertal.

Höhenlage: 856-2.650m
  • für Bergfex
    • geöffnete Bergbahnen: 4
    • markierte Wanderwege: 350km
    • 8 Klettersteige
  • für Biker
    • markierte Mountainbikewege: 120km
    • Radwege: 30 bzw. 60km
    • Gasteinertal Radweg
  • für Wasserratten
    • Gasteiner Badesee
    • Alpentherme Bad Gastein
    • Felsentherme Bad Gastein
  • für die Kleinen
    • Kinderprogramm mit u. a. Piratentag, Brotbacken u. v. m.
    • Goldwaschen
  • für Kulturbegeisterte
    • Burg Klammstein
    für Naturliebhaber
    • Lama-Trekkingtouren
    • Nationalpark Hohe Tauern
    • Vogellehrpfad
  • Sonstiges
    • Lauf- & Nordic Walkingstrecken: 120km
    • Paragleiten
    • 36 Tennisplätze
    • 1 Reiterhof
    • 1 Golfplatz
    • 2 Minigolfplätze
    • Fliegenfischen
  • Highlights
    • Jagdbogen-Erlebnisparcours
    • Gasteiner Heilstollen
    • Wasserfall Bad Gastein
    • Casino Bad Gastein
    Gasteiner Heilstollen
    Weltweit einzigartig ist das Klima im Gasteiner Heilstollen, der wegen seiner hohen Erfolgsquoten als das wirkungsvollste "Kurmittel" im Gasteinertal gilt. Die außerordentliche Wirkung ist auf die 3 Heilfaktorten Radon, Lufttemperatur von 37-41,5°C und relative Luftfeuchtigkeit bis nahezu 100% zurückzuführen. Die Wärme und die hohe Luftfeuchtigkeit bewirken eine Überwärmung des Körpers, die Radon aufnahme wird dadurch erhöht, wodurch der Stoffwechsel der Zellen angeregt wird.

    Burg Klammstein
    Dieses älteste historische Bauwerk steht am Eingang des Gasteinertales auf dem Klammstein. Ein Museum und eine historische Ausstellung unter dem Thema "Skientwicklung in Gastein" laden zu einem Rundgang ein. Stärken können Sie sich in der urigen Burgschenke. Für Familien wird ein mittägliches Ritteressen samt anschließender Schatzsuche und Gespensterführung geboten.

    Wasserfall Bad Gastein
    Der Wasserfall ist das Wahrzeichen von Bad Gastein und wurde schon als Motiv vieler berühmter Maler und Dichter verwendet. Neu ist der attraktive Wasserfallweg, der vorbei an spektakulären Aussichtspunkten bis zum Quellpark führt.

    Mondial Insider-Tipp
    Die Lamatrekkingtour ist ein Erlebnis für Klein und Groß. Nach einer kurzen allgemeinen Information und Einführung über den Umgang mit Lamas als Lasttier werden die hierzulande seltenen aber zutraulichen Tiere gesattelt und mit Rucksäcken beladen. Gemeinsam mit kundigen Führern geht es gemütlich zur Riedel-Alm in Bad Hofgastein.
Alternativ: Winterbeschreibung
Weiterführende Informationen: