Nockberge

Beliebte Orte in Nockberge


Alle Orte in Nockberge anzeigen

Herrliche Aussichten versprechen die sanft geschwungenen Gipfelbereiche im Nationalpark Nockberge und machen dir Region zum Familienwanderparadies.
Neben urigen Almhütten und tadellos gepflegten Wander- und Mountainbikewegen haben Sie auch die Möglichkeit in den nahe gelegenen Millstättersee unterzutauchen und abgekühlt wieder aufzutauchen.

Höhenlage: 1.100-2.055m

für Bergfex
  • geöffnete Bergbahnen: 2
  • markierte Wanderwege: 1.000km
  • geführte Erlebniswanderungen
  • 184,3km² Nationalpark
für Biker
  • markierte Mountainbikewege: 1.000km
  • Nock-Bike Kompitenzzentrum
für Wasserratten
  • Millsättersee
  • Therme St. Kathrein
  • Thermal Römerbad
  • Wasserix-Sinnespark
für die Kleinen
  • Heidialm Falkert
  • umfangreiches Kinderprogramm
  • Alpenwildpark Feld am See
  • Edelstein Museum "alpin+art+gallery"
für Kulturbegeisterte
  • Porsche Automuseum
für Naturliebhaber
  • Tibelquellen
  • ausgesuchte Speik-Spaziergänge
  • Weg der Elemente
  • Fischmuseum
Sonstiges
  • Nordic Walkingstrecken: 15,5km
  • 25 Tennisplätze
  • 2 Reitanlagen
  • 1 Golfplatz
Highlights
  • Maltatal Hochalmstraße
  • Nockalmstraße
Nock-Biking - Für Genussradler und Bikefreaks
Die Berg-Seenwelt südlich des Alpenhauptkammes ist ein wahres "Bikedorado". Die Freiheit auf zwei Rädern beginnt ganz leicht. Erst geht es samt Ihrem Drahtesel per Kaiserburgbahn oder Nationalparkbahn Brunnach in die Höhe. Und dann heißt es in die Pedale treten, auf einem der 43 bestens ausgebauten, genehmigten und beschilderten Mountainbike-Strecken. Einsteiger, Familienradler, Gipfelstürmer und echte Bike-Freaks bekommen hier zum atemberaubenden Panorama die gewünschte Mountainbikestrecke.

Nockalmstraße
Für jeden Naturliebhaber ist die Fahrt in die Nockberge ein bleibendes Erlebnis. Die fast 35km lange Nockalmstraße erschließt in zahlreichen sanften Kehren ein Gebiet von besonderem landschaftlichem Reiz. Auf Grund der geringen Steigung erweist sich die Straße sowohl für Auto- und Motorradfahrer als auch für Radfahrer als einzigartiger Genuss.
Entlang der Straße findet man gut geführte gastronomische Betriebe mit Kärntner Hausmannskost. Dazu ergänzen markierte Wanderwege, Informationseinrichtungen und Kinderspielplätze das attraktive Angebot.

Mondial Insider-Tipp
Unternehmen Sie doch einmal eine -Wanderung der anderen Art und -erleben Sie auf einer Speikwanderung das herb-frische und würzige Dufterlebnis der einzigartigen Pflanze der Nockberge. -Insbesondere im Juli und August sind Geruchsbäder garantiert. Nach der Wander-ung können Sie sich in einer der urigen Hütten verwöhnen lassen. Probieren Sie bei dieser Gelegenheit eine echte Kärntner Spezialität, das "Ritschert".

Alternativ: Winterbeschreibung
Weiterführende Informationen: