Bratislavský kraj

Beliebte Orte in Bratislavský kraj


Alle Orte in Bratislavský kraj anzeigen

Der Bratislavský kraj (Bratislavaer Landschaftsverband) ist ein Verwaltungsgebiet im Südwesten der Slowakei, rund um die Hauptstadt Bratislava (Pressburg). Er hat eine Fläche von 2.053 km² und 599.015 Einwohner (2001). Er grenzt im Westen an Niederösterreich und das Burgenland, im Süden an Ungarn, im Norden und Osten an den Trnavsky kraj. Im westlichen Teil der Hauptstadt mündet die March, die die Westgrenze bildet, in die Donau, die die Südgrenze bildet. In der Mitte des Verwaltungsgebiets erheben sich die Kleinen Karpaten, ein Ausläufer des Karpatengebirges. Im Vergleich mit dem BIP der EU ausgedrückt in Kaufkraftstandards erreicht die Region einen Index von 115.9 (EU-25:100) (2003). Alternativ: Sommerbeschreibung
Weiterführende Informationen: